Foto: Markus Tschan
Foto: Markus Tschan

Die 1982 in Friedrichshafen geborene Klarinettistin lernte die ersten Schritte auf dem Instrument im Alter von 8 Jahren bei Gerd Lanz an der Musikschule Langenargen. Das Musikstudium führte sie von Freiburg über Prag und Lugano nach Berlin, wo sie 2012 mit dem Konzertexamen abschloss. In der gesamten Zeit hatte sie Unterricht bei namhaften Professoren wie Jörg Widmann, Jiří Hlaváč, Milan Řeřicha, Tibor Rèman und François Benda.

 

Erste Orchestererfahrungen sammelte sie in diversen Jugendorchestern, darunter das Bundesjugendorchester, und absolvierte ein Praktikum bei den Münchner Symphonikern in der Spielzeit 2009/2010. Als Aushilfe spielt sie regelmäßig mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg, den Thüringer Symphonikern, den Münchner Symphonikern, sowie dem Landestheater Niederbayern.

 

Ihr Interesse für Neue Musik zeigt sich in vielen Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen. 2011 spielte sie mit der Internationalen Ensemble Modern Akademie und ist regelmäßig in Musiktheaterproduktionen auf der Bühne zu sehen.

 

Seit 2012 ist die Mitglied des Münchner Holzbläserquintetts.